.

Brünner Architekturmanual

 

Gebäude

Zurück

Lerchova 265/29 (Stránice) Brno Střed

Öffentlicher Verkehr: Kampelíkova (TROL 35, 39)

Heinrichova (TRAM 4)

GPS: 49°11'53.673"N, 16°35'1.752"E

 

Architekt

Audio-Aufnahme

MP3 herunterladen
Neueste Version des Flash Players herunterladen

Objekttyp

Fotogalerie

Text

An der Ecke der Straßen Lerchova und Kampelíkova wurde im Jahre 1923 nach einem Entwurf von Bohuslav Fuchs eine Villa für den Schriftsteller, Journalist und Politiker Jaroslav Marcha erbaut. Dieses dreigeschossige Gebäude ist ähnlich wie Fuchs’ unweite, für die Baugenossenschaft „Rodina“ realisierten Villen Beleg einer Suche des Architekten nach dem eigenen Ausdruck. Die geometrische Strukturierung der Fassade knüpft mithilfe von Gesimsen, Fensterbrüstungen und Pfeilern an die Spätphase der Prager kubistischen, dem Purismus zusteuernden Architektur an. Das Walmdach jedoch weist zurück zum Historismus.

 

 

Literatur

 

 

Rozšířené vyhledávání